Slurry-Waggon

Für den Transport von Kreideschlamm/Slurry hat Waggonbau Graaff einen isolierten 45 m³ Waggon entwickelt. Dabei legten wir ein besonderes Gewicht auf maximales Volumen. Dies ist schon von außen an der doppel-konischen Gestalt erkennbar. Das Transportgut Slurry stellt eine hohe Anforderung an die innere Oberfläche des Kessels, welche durch die Verwendung eines neuen Plasma-Schweißverfahrens erfüllt wird.

Technische DatenKesselwagen ohne Heizung
Länge über Puffer12,77 m
Drehzapfenabstand7,73 m
Ladevolumen45 m³
Tankdurchmesser (außen)2000/2700 m
Tanklänge10,88 m
Berechnungsdruck4,0 bar
Radsatzlast22,5 t
Eigengewicht21,0 t
Zuladung69,0 t
Tankwerkstoff1.4571
Alternativer Tankwerkstoff1.4307