Innovation und Tradition im Dienste unserer Kunden

Seit über 100 Jahren steht der Name Waggonbau Graaff für Kompetenz und Zuverlässigkeit in der Konstruktion von Eisenbahnwaggons. Heute wie gestern reagieren wir mit innovativen Logistiklösungen auf die  Anforderungen der Zukunft.

Seit 1914 bis heute stellen wir an unserem Firmensitz in Elze Eisenbahnwaggons her. 1921 startete die Serienproduktion von Kesselwagen für die Industrie und 1936 stieg das Unternehmen in den Kreis der Lieferanten der Deutschen Reichsbahn auf. Ab 1950 baut Waggonbau Graaff die Produktionspalette für den Bahnverkehr konsequent aus: Güterwagen für in- und ausländische Bahnen sowie Spezialkesselwagen für chemische Produkte.

Gerade die Kombination aus jahrzehntelanger Tradition und modernster Fertigungstechnik sowie hochqualifiziertem, motiviertem Personal macht uns zum Partner für Firmen mit hohem Anspruch an Qualität und termintreue Lieferung. Waggonbau Graaff hat eine Produktionskapazität von rund 450 Waggons im Jahr.

Zertifizierungen

Steigende gesetzliche und technische Anforderungen, die Belange des Umweltschutzes und die wachsende Effizienz von Logistiknetzwerken bestimmen unser Handeln.

Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 sichert Qualität auf höchstem Niveau und macht alle Planungs- und Produktionsschritte transparent und jederzeit nachvollziehbar.