Datenschutz

Im Folgenden sind zu Ihrer Information unsere Internetnutzungsbedingungen (unter A) sowie das Öffentliche Verfahrensverzeichnis (unter B) angeführt

A. Internetnutzungsbedingungen

Die Nutzung und der Aufruf der Graaff Website unterliegen den folgenden Bedingungen. Entgegenstehende Bedingungen erkennt Graaff nicht an, es sei denn, es wäre etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart. Diese Bedingungen gelten für alle Bestandteile und Inhalte des Onlineangebotes der Graaff Website.

Sämtliche Rechte an der Gestaltung und an Inhalten dieser Website verbleiben stets bei Graaff und unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Das Kopieren und Herunterladen der Website oder Teilen hiervon ist nur zur privaten Nutzung durch den Nutzer gestattet, sofern Graaff nicht den Nutzer zu einem anderen Verhalten auffordert (bspw. bei der Aufforderung, bestimmte Formulare oder Informationen herunterzuladen). In jedem Falle ist die Vervielfältigung, Veränderung oder sonstige Nutzung für gewerbliche Zwecke, insbesondere die Weitergabe gegen Entgelt, untersagt.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Graaff nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Soweit von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Graaff keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten unserer Homepage hat. Aus diesem Grund distanziert sich Graaff von allen Inhalten und der redaktionellen Verantwortlichkeit hinsichtlich sämtlicher gelinkter Seiten der Graaff Homepage. Sämtliche Verweise und Links erfolgen ausschliesslich zu unverbindlichen Informations- und Servicezwecken, ohne dass sich Graaff deren Inhalte zu Eigen macht. 

Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen und Inhalte zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Graaff haftet nicht für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte auf der Website von Graaff oder Folgen, die durch die Benutzung der Informationen und Inhalte entstanden sind. Diese Informationen und Inhalte erfolgen allein aus Servicegründen. Insbesondere werden keine Überwachungspflichten oder Obliegenheiten, die vertraglich Geschäftspartnern von Graaff übertragen sind, durch bestehende Serviceangebote der Graaff Website verändert. Es besteht keine Gewährleistung, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend.

Graaff haftet nicht für technische Ausfälle sowie für Ausfälle, die außerhalb des Einflussbereiches von Graaff liegen.

Zugang zu und die Benutzung von passwortgeschützten oder anders gesicherten Seiten dieser Website ist nur autorisierten Personen gestattet.

Für die Nutzung der Website von Graaff gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die aus der Nutzung der Website resultieren, ist Hildesheim/Deutschland.

B. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

Wolfgang Hassepaß

Heinrich-Nagel-Straße 1
31008 Elze

Gegenstand des Unternehmens ist die Fertigung, der Umbau, die Instandhaltung von und der Handel mit Waggons für den Schienenverkehr, Komponenten und sonstiger Teile sowie die Erbringung von Dienstleistungen für Dritte und die Vergabe von Lizenzen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

 

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Graaff-Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Stand: Mai 2007

Waggonbau Graaff GmbH
Datenschutzbeauftragter